Die Sterne weisen den Weg

Wie schön sind doch die Sterne am Firmament anzusehen. In ihrer Talkshow auf Sendung, strahlen sie auf unsere Erde. Dabei hat jeder Stern ein eigenes Wesen und seine Star-Allüren.

Aber die Sterne können noch mehr, zum Beispiel als Wegweiser dienen, wenn es auf der Erde mal ganz dicke kommt.

Weil jeder Mensch einen Anteil Sternenstaub in sich trägt, können uns die universellen Kräfte von Nutzen sein, wenn wir uns auf unserem inneren Sternenweg verirrt haben.

Mit Hilfe der Sterne kann man aus dem inneren Irrgarten wieder herausfinden.  

Weil jeder Stern die Herrschschaft über ein Gebiet hat und jeder Mensch eine innere Resonanz zu den Sternen hat, kann man mit dem astrologischen Herrschersystem sofort erkennen, auf welchem Lebensgebiet Handlungsbedarf besteht.

Mit dieser uralten Deutungsmethode können unglaubliche Dinge geschehen, denn Probleme können schnell erkannt und behoben werden. 

Wird auch nur ein Lebensgebiet entsprechend belebt und mit Inhalt gefüllt, entsteht eine Kettenreaktion, denn jede kosmische Schwingungen geht eine Verbindung ein.

Die glückliche Fügung