Der menschliche Körper aus Astro-medizinischer Sicht

Astro-Medizin bedeutet Ganzheitsmedizin, denn Krankheit bedeutet eine Störung des kosmischen Gefüges.

Krankheit entsteht durch Verdrängung von innerseelischen Anlagen, mit denen man auf die Schattenseite des Lebens gerutscht ist.

 

Jede Krankheit die durch ein körperliches Symptom ihren symbolischen Ausdruck findet, kann zur Entschlüsslung der seelischen Problematik dienen. 

Haus 1 Prinzip: Entzündungen, Kopfschmerzen, Fieber, Allergie, Gallenbeschwerden, Migräne  

 

Haus 2 Prinzip: Nackenverspannungen, Halsentzündungen, Mandelentzündungen, Kehlkopfentzündungen, Scharlach, Diphtherie, Speicheldrüsenschwellung, Mumps, Körpergewichtsprobleme  

 

Haus 3 Prinzip: Bronchitis, Asthma bronchiale, zentrale Nervenausfälle an Sensorik und Motorik, Sprachstörungen, Lungenleiden  

 

Haus 4 Prinzip: Magenerkrankungen, Gastritis, Ulcusleiden, Schleimhautaffektionen, Gebärmuttererkrankungen, Ausfluss, Menstruationsstörungen, Erkrankungen an der weiblichen Brust, Rippenfell und Bauchfellentzündungen  

 

Haus 5 Prinzip: Herzerkrankungen, Herzrhythmusstörung, Angina pectoris, Herzinsuffizienz, Herzinfarkt, Kreislauferkrankungen, Hypo - Hypertonie, Verlust der Vitalität  

 

Haus 6 Prinzip: Morbus crohn, Diarrhö, Obstipation, Darmverschluss, Colititis, Dysbiose, Blähungen, Malabsorption, Sehstörungen, Hörstörungen, Hörsturz  

 

Haus 7 Prinzip: Nierenerkrankungen, Nierenbeckenentzündungen, Nierensteine, Nierenkolik, Hautkrankheiten, Diabetes mellitus, Blasenerkrankungen  

 

Haus 8 Prinzip: Verkrampfungen, Spasmen, Hämorrhoiden, Sexualleiden, Geschlechtskrankheiten, Erbschäden, Gendefekte, degenerative Prozesse  

 

Haus 9 Prinzip: Lebererkrankungen, Gelbsucht, Zirrhose, Hüftgelenkerkrankungen, Ischias, Wucherungen, Tochtergeschwülste, Schwellungen, Gewichtszunahme  

 

Haus 10 Prinzip: Erkältung, Unterkühlung, Arthritis, Rheuma in den Gelenken, Gicht, Versteifung der Gelenke und besonders das Knie, Arthrose, Sklerose, Wirbelsäulenerkrankungen, Bandscheibenerkrankungen, Osteoporose  

 

Haus 11 Prinzip: Stress, Bruch, Epilepsie, Veitstanz, ZNS- Krampf, am Knöchel umknicken, Unfall erleiden, Nervosität, Hyperaktiv, Parkinson, Neurasthenie, Venenleiden an den Unterschenkeln, Krampfadern, Hyperthyreose, Multiple Sklerose  

 

Haus 12 Prinzip: Zerfall, Eiterung, Auflösung, Vergiftung, Pilzerkrankungen, Süchte, Fußleiden, Über-oder-Unterfunktion der Nebennierenrinde, Störungen der innersekretorischen Drüsen und der Hypophyse

 

 

Dazu kann man zunächst recht einfach seine Beschwerden einer astrologischen Zuordnung der Körperteile unterziehen. Mit etwas Übung und Einfühlungsvermögen kann man schnell die Symptome unterscheiden, in Entzündung, Schwellung, Schwäche u.s.w.

Das Berufsleben kann zu den größten Krankheitsauslösern zählen, oder eine unerfüllte Partnerschaft.Um den inneren Heiler zu aktivieren, braucht man die Wahrheit und die tarnt sich doch sehr oft hinter einer Krankheit, denn es gibt den Krankheitsgewinn. 

 

Bevor hier aber voreilig geurteilt oder abgeblockt wird, muss man bedenken, dass diese Prozesse in den meisten Fällen unerkannt im Unterbewusstsein ablaufen. Man selber hat also keine Ahnung und möchte doch so gerne gesund zu sein.

 

 

Krankheit als Ersatz

 

Haus 1 Prinzip: Krankheit als Ersatzdurchsetzung

Haus 2 Prinzip: Krankheit als Ersatzabgrenzung

Haus 3 Prinzip: Krankheit als Ersatz mangelnder Darstellungsmöglichkeit

Haus 4 Prinzip: Krankheit als Ersatz der seelischen Eigenart und ausleben der eigenen Gefühle

Haus 5 Prinzip: Krankheit als Ersatz für eingeschränkte Handlungsfähigkeit und Kreativität

Haus 6 Prinzip: Krankheit aus Grund von Anpassungszwängen und als Ersatz für das zeigen von Gefühlen

Haus 7 Prinzip: Krankheit aus Einsamkeit und als Ersatzpartnerschaft hilfsbereiten Menschen

Haus 8 Prinzip: Krankheit wegen Leistungsdruck anstatt eines eigenen Lebensprogramms

Haus 9 Prinzip: Krankheit aus Sinnlosigkeit und mangelnder Horizonterweiterung

Haus 10 Prinzip: Krankheit wegen Niederlagen und Gesundungsprozess als Ersatzziel

Haus 11 Prinzip: Krankheit wegen Freiheitsbeschränkung und als Ersatzbefreiung und Ersatzurlaub

Haus 12 Prinzip: Krankheit wegen Hoffnungslosigkeit und als Ersatzalternative  

  

 

Mit der Astro-Medizin kann man Krankheiten den innerseelischen Anlagen zuordnen. Ursache und Wirkung von Krankheit sind an den 12 Schwingungsebenen zu erkennen.