29. Okt, 2019

Liebe und Glück mit Schokoladen-Magie

Schokolade enthält Substanzen, die glücklich machen.

So das Tryptophan, welches eine Aminosäure ist, die der Körper in das Glückshormon Serotonin umwandelt. Ebendso ist in der Tafel Schokolade Anandamid und Phenylethylamin , diese Stoffe sorgen für gute Laune. Angenehm anregend wirken das enthaltene Koffein und Theobromin.

 

Dein Partner hat Dich verlassen? Dann ist Schokolade der Seelentröster schlechthin. Ist das Leben traurig und fade, hilft der Griff zur Schokolade...Es gibt Tage, die sollten einfach nur schnell vorbei sein. Nun sitzt Du da und trötest dich mit jedem Griff zur Schoki und bekommst anschließend noch den Katzenjammer weil du jetzt glaubst, das eine schöne große Tafel Schokolade die Waage auf brutalste Art und Weise ausschlagen lässt und dich erbarmungslos auf den harten Boden der Gewichtstatsachen schmettert.

 

Das macht natürlich wieder traurig und so greifst du wieder zur Schokolade. Ein Teufelskreis?

 

Aber nein, Schokolade enthält Andamid, eine Substanz, die auch in Cannabis enthalten ist. Als Schoko-Junkie sitzt du aber nicht völlig zugedröhnt in der Ecke und höhrst nur noch Bob Marley bis der Nebel sich verzogen hat. Auch must du anschließend in keine Entzugskliniken für Schokoladenopfer.

 

Die Dosis ist zu gering und die enthaltene Menge Suchtstoff reicht bei weitem nicht aus, um die Schoki-Sucht von Millionen Deutschen zu erklären. Psychologisch gesehen sind die positiven Emotion beim Schoki essen Schuld, die abhängig machen. Also eine Sucht nach Glücksgefühlen und Schokolade macht Lust auf Sex ...

 

Ist Schokolade etwa gesund?

 

Ja! Denn wer sich selbst ab und zu ein Stück dunkle Schokolade gönnt, tut seinem Herzen etwas Gutes. Doch das Geheimnis der gesundheitsfördernden Wirkung von Schokolade ist der Kakao, dieser enthält eine Reihe von sekundären Pflanzenstoffen. Insbesondere eine beachtlichen Menge Polyphenole

 

Eine magische Substanz ist für den köstlichen Geschmack und verlockenden Geruch des Kakaos verantwortlich. Ein Zusammenspiel von über 500 verschieden Aromastoffen, bewirkt eine Geschmacksexplosion in Deinem Mund. Das wunderbare Aroma des Kakaos entwickelt sich erst durch das Rösten der Bohnen.

 

Wer oder was sind Polyphenole?

 

Polyphenole sind super gut und kommen in pflanzlichen Nahrungsmitteln vor. Bei den Pflanzen sorgen sie unter anderem für einen besonderen Geruch und für die bunten Farben von Obst und Gemüse. Die knallige Färbung lockt Insekten für die Bestäubung an und schreckt Schädlinge ab.

 

Die positive Wirkung von Polyphenolen wird schon lange untersucht. Es wurde herrausgefunden, dass sie der Bildung von Blutgerinnseln entgegenwirken, Blutgefäße erweitern und den Blutdruck stabilisieren. Polyphenole haben antioxidative Wirkung. Das bedeutet, sie können freie Radikale in Deinem Körper unschädlich machen. Polyphenole stecken in verschiedenen Früchten, Rotkohl, aber auch Rotwein, grünem Tee und Kakao.

 

Hexenring statt Teufelskreis

 

So kann der Kakao in unserer Schokolade dabei helfen,uns vor Herz-Kreislauf-Erkrankungen wie Herzinfarkten oder Schlaganfällen zu schützen und es wird auch eine krebshemmende Wirkung nachgesagt. Polyphenole im Kakao sind gesund und je dunkler die Schokolade, desto mehr Kakao ist drin, also desto mehr Polyphenole

 

Du brauchst wirklich kein schlechtes Gewissen haben und kannst hemmungslos zubeißen.

Natürliche und reine Lebensmittel sind das „Rezeptbuch“ für eine gesunde und genussvolle Ernährung.

 

 

 

CHOCQLATE eröffnet mit Virgin Cacao ein neues Kapitel, denn hier wird integriert mit vollständig naturbelassene Kakaobohnen

 

 

 

  • direkt vom Baum geerntet und getrocknet,

  • ohne Fermentation und Röstung - in Schokoladen, Riegel und Snacks.

 



 

Das ist doch unglaublich! Mit dem prädestinierten Schokoladenset von CHOCQLATE kannst du ganz einfach in 20 Minuten aus 5 natürlichen Grundzutaten eine eigene, frische Schokolade kreieren

 

Einfach ausprobieren oder verschenken! Für eine Portion Extra Power zwischendurch sorgt der CHOCQBAR Superfood Riegel!

Die junge Münchner Schokoladenmanufaktur weiß, dass Schokolade und Kakaoriegel nicht nur wunderbar schmecken, trendig ausschauen, sondern dank dem Superfood Rohkakao tatsächlich auch gesund sind.