Tageskarte

29. Okt, 2019

Die Königin der Münzen

 

Körperliche Instinkte, praktische Bedürfnisse, sinnliche Qualitäten

 

Beginne kreativ stets mit Einfachsten, dem Dringendsten und Spürbarsten.

 

Gestern habe ich mir einen Fitnessplan gemacht und heute den Tag endlich wieder mit Sport begonnen. Mein Bewegungsinstinkt ist groß und ich fühle mich durchtrainiert einfach wohler. Für mein leibliches Wohl habe ich vorgesorgt und leckere gefüllte Paprika gegessen. Ich habe mich etwas gehen lassen in letzter Zeit und will nun wieder besser auf mich achten. Das heißt, meinen Körper mit guter Energie zu versorgen und zu stärken.

Heute habe ich im Job das notwendigste getan, Ware ausgepackt, ausgepreist und eingebucht. Wenn keine Kundschaft da ist die Matratzen braucht, kann ich die Seele baumeln lassen und reflektieren. Ich habe wieder Glück mit einem wundervollen Arbeitsplatz, wo ich meinen Blick in den Garten auf die Bäume schweifen lassen kann.

Ich sitze auf meinem Platz am Fenster und fühle mich wohl. Trotzdem will ich nicht fest wurzeln und finanziell soll sich etwas bewegen. Pläne habe ich schon viele, die verwirklicht werden wollen.

Ich brauche einen Aktionsplan um mein eigenes Phlegma zu überwinden. Gewohnheit ist die Mutter der Meisterschaft.

Planet Uranus wird zum Querschläger, wenn ich ihn nicht beachte. Ich schreibe weiter an meinen Kurs die ,,Magie der Astrologie".

 

 

8. Jun, 2019

Mittwoch 13. Dezember

energetisch, herzlich, inspiriert

Heute habe ich in der Tarotlegung für meine Tageskarte die Königin der Stäbe gezogen.

Sie bedeutet Temperament, Kraft und Mut und auf jeden Fall habe ich das jetzt besonders nötig. Also lebe ich heute bewusst genau diese Qualitäten, auch wenn andere wieder mal Angst davor haben sollten.

Kraft kommt aus der Intuition und aus der Fähigkeit, dass auszudrücken was man fühlt. Vielleicht bin für andere nicht immer bequem.

Die Königin der Stäbe weiß, dass das was jetzt kommt, richtig ist. Heute ist ein guter Tag, denn schon am Morgen strahlt die Sonne vom Himmel und ermuntert mich, innere Stärke zu zeigen.

Ich bleibe bei meinem Standpunkt, immer im zu Fluss bleiben, denn dann fügt sich alles. Wenn ich richtig Schwung und Elan habe, dann reiße ich auch andere mit. Deshalb state ich gleich mit dem Staubsauger (moderner Hexenbesen) und reinige den Fußboden meiner Filiale.

In letzter Zeit zweifel ich oft an mir selber und an den Chancen, meine Ziele zu erreichen. Die Tarot-Karten zeigt aber eine unerschrockene und ambitionierte Person.

Wie jeder Mensch gehe ich einen Lebensweg, der voller Überraschungen, Hindernisse und Enttäuschungen ist. Meistens frohen Mutes, manchmal traurig und nostalgisch. Für mich heißt es Abschied zu nehmen, von meiner geliebten MFO-Filiale in Vogelsdorf.

Matratzen, Matratzen, Matratzen, Beratung und Verkauf und das aus Überzeugung und Leidenschaft.

Hier hatte ich wirklich einen Platz an der Sonne, der so warm und gemütlich war, dass ich irgendwie steckengebklieben bin. Nun reißt mich der Fluss des Lebens wieder mit und ich schwinge kräftig meine Paddel. So nutze ich die Srömung am besten aus.