Ganzheitliche Astromedizin

Ganzheitliche Astromedizin, eine astrologische Gesundheitslehre. Wilfried Schütz hat wie so viele Astrologen vor ihm, das Potenzial der himmlischer Konstellationen erfasst.

Und hat man auch die Krise Coronavirus vorausgesehen?Das eine Pluto Saturn Konjunktion ein kollektive Krankheit verkündet, war in gewisser Weise vorauszusehen!!!

Der Astrologe Wilfried Schütz (1944) beschreibt in seinem Buch GANZHEITLICHE ASTROMEDIZIN auf der Seite 37, dass Seuchen - Epidemien wie zum Bsp. die Pest, als Korrekturen zu verstehen sind, bei einer Entwicklung wirklichkeitsferner Kulturen, welche den Prozess der Bewusstwerdung verloren haben.

Um den inneren Heiler zu aktivieren, braucht man die Wahrheit und die tarnt sich doch sehr oft hinter einer Krankheit, denn es gibt ihn tatsächlich, den Krankheitsgewinn...

Warnung ! Bevor hier voreilig geurteilt oder abgeblockt wird, muss man bedenken, dass diese Prozesse in den meisten Fällen unerkannt im Unterbewusstsein ablaufen.

Der Mensch selber hat also keine Ahnung und möchte doch eigentlich lieber gesund zu sein.

Krankheit entsteht durch Verdrängung von innerseelischen Anlagen, mit denen man auf die Schattenseite des Lebens gerutscht ist.

Haus 1 Prinzip: Krankheit als Ersatz für Durchsetzung

Haus 2 Prinzip: Krankheit als Ersatz für Abgrenzung

Haus 3 Prinzip: Krankheit als Ersatz mangelnder Darstellungsmöglichkeit

Haus 4 Prinzip: Krankheit als Ersatz der seelischen Eigenart und dem ausleben der eigenen Gefühle

Haus 5 Prinzip: Krankheit als Ersatz für eingeschränkte Handlungsfähigkeit und Kreativität

Haus 6 Prinzip: Krankheit aus Grund von Anpassungszwängen und als Ersatz für das zeigen von Gefühlen

Haus 7 Prinzip: Krankheit aus Einsamkeit und als Ersatzpartnerschaft, durch die Einbindung hilfsbereiter Menschen

Haus 8 Prinzip: Krankheit wegen Leistungsdruck, anstelle eines eigenen Lebensprogramms

Haus 9 Prinzip: Krankheit aus Sinnlosigkeit und mangelnder Horizonterweiterung

Haus 10 Prinzip: Krankheit wegen Niederlagen und dem Gesundungsprozess als Ersatzziel

Haus 11 Prinzip: Krankheit wegen Freiheitsbeschränkung und als Ersatzbefreiung und Ersatzurlaub

Haus 12 Prinzip: Krankheit wegen Hoffnungslosigkeit und als Ersatzalternative  

Jede Energie braucht und sucht sich Ausdruck! 

Das der 12. Januar 2020 ein schlechter Tag werden würde, hat auch die Astrologin Elizabeth Teissier bereits in einem Interview, mit der „Schweizer Illustrierten“ ,im letzten Dezember verkündet.

Sie hat recht behalten: An genau diesem Tag hat die Weltgesundheitsorganisation (WHO) das Erbgut des Coronavirus entschlüsselt.

Das Geschehen am Himmel und die Transite besitzen eine Zeitqualität. Sie sind das Mittel um Aussagen über Zeiten im Leben zu machen, wann es für bestimmte Handlungen günstig oder ungünstig ist.

So kündigte auch der 12. Januar 2020 drastische Ereignisse an. Sonne, Saturn und Pluto standen exakt an der gleichen Stelle. Astrologisch gesehen, eine verhängnisvolle Dreier-Konjunktion, wo sich ein Kollektives Schicksal angekündigt hat.

Das Leben ist ein dynamischer Prozess und so können weniger konkrete Ereignisse vorhergesagt werden, jedoch lassen sich anhand der Transite Aussagen darüber treffen, wann es Phasen gibt, in denen bestimmte Vorfälle wahrscheinlicher eintreffen können, wo eine Neigung besteht. Sie zeigen sozusagen Trends an.

Warum macht die Corona-Krise den folgenden Sternzeichen überhaupt nichts aus – ganz im Gegenteil, sie können der aktuellen Situation etwas Gutes abgewinnen

Heißt das nicht auch, wir sehen auch die Besserung einer astralen Lage? Ja auch das ist zu sehen. Vielleicht funktioniert nach dieser Entschleunigung alles wieder besser!

Jetzt ist an der Zeit für Selbstbesinnung. Nichts geschieht zufällig. Hier habe ich bedeutendes Wissen kurz und knackig zusammengetragen und daraus einen Kurs erstellt.

Die Magie der Astrologie: Ein Kurs zur Selbstfindung.

Der Einfluss der Sterne auf die Gesundheit ist größer als du bisher vermutlich geahnt hast. Ohne Gesundheit ist alles andere im Leben nicht viel wert. Was nützen Geld, Macht und Reichtum, wenn die Seele und der Körper krank sind und nach Hilfe rufen? 

Astromedizin mit ihrer einfachen Diagnose, trägt den Hauptschlüssel zum persönlichen Gesundheitswunder in sich. Denn deine Wesenszüge, deine Anlagen, sogar dein ganz persönlicher Weg zur Glückseligkeit und Gesundheit stehen  in Verbindung mit den Leit-Sternen.

Du findest hier schnell eine Möglichkeit, mit der du Blockaden lösen und Energie wieder fließen lassen kannst – bevor du ernsthaft krank wirst. Wenn du bereits erkrankt bist und endlich heil werden willst, dann heile an Körper, Geist und Seele! 

Wie? Symbole setzen und zwar immer im Zeichen der Sterne. Das Universums wird dir antworten!

Ganz ehrlich, leidende Menschen stellen auch eine große Belastung für Ihre Mitmenschen dar. Man möchte ja diesem Menschen Zeit und Mitgefühl schenken, aber wenn immer nur gejammert wird, hält man es einfach nicht lange aus.

Es wird dir kaum einer glauben, wie du damit dein ganzes Leben verändern kannst. Du kannst durchstarten wie ein Komet, wenn erst einmal Krankheit und Leid hinter dir liegen. Die ganzheitliche Astro-Medizin-Diagnose ist vermutlich die wichtigste Gesundheits­entdeckung deines Lebens!

Jeder Arzt beherrschte früher das Heilen mit der Kraft der Sterne. Die Magie des Universums war in vergangenen Jahrhunderten noch eine Wissenschaft!

Ja! Auch der große Arzt und Gelehrte Paracelsus, sah die Astrologie als eine von vier Säulen der Heilkunst. Dann war dieses heilsame Wissen auf einmal verschollen. Sehr schade, denn die Weisheit der Sterne wurde von Gelehrten aller Kulturen ebenso zu Rate gezogen, zur Diagnose einer Krankheit, wie bei der körperlichen Untersuchung.  

Mir der astrologischen Leitstern- Methode, helfen dir die Sterne und ihre Zeichen, bestimmen Schwachstellen zu finden. Ebenso zeigen sie den einzigartigen Weg zur Heilung. 

Keine Frage! Wenn das Kind in den Brunnen gefallen ist, dann brauchen wir die neusten Erkenntnisse aus Wissenschaft und Medizin-Technik und ja, es muss die chemische Keule zu Hilfe kommen.

Auf Dauer kann das aber nicht die Lösung sein...

Astrologisch gesehen ist jede Krankheit ist ein Zeichen, die durch ein körperliches Symptom ihren symbolischen Ausdruck findet.

Das alles kann zur Entschlüsslung einer seelischen Problematik dienen.

Der Körper ist der Tempel der Seele.

Mit der ganzheitlichen Astro-Diagnose, verschaffst du dir einen schnellen Überblick zu den Hauptthemen der 12 Tierkreiszeichen und ihrer gesundheitlichen Entsprechung.

Richte deinen Blick auf jedes Lebensmotto der 12 Prinzipien und entdecke die Schwachstellen jetzt einfach mal astrologisch.

Du wirst sehen, wie einfach es ist, deine Gesundheit, dein Wohlbefinden, dein Glück und das deiner Mitmenschen zu verbessern.

Astro-Medizin setzt auf die Kraft der Symbole, dass sind die besten, heilenden Alternativen, aus ganzheitlicher Sicht.

Symbole, können helfen die Seele zu heilen. Indem du das Problem im Ursprung diagnostiziert hast und das entsprechende Lebensgebiet stärkst! 

Kann auch ruhig als Geschenk getarnt sein, die Hauptsache ist doch, es hilft und das garantiert ohne unangenehme Nebenwirkung...

Wie innen, so außen...

Psychologisch und astro-symbolisch gesehen, steht jede Krankheit als Ersatz für blockierte Lebensenergie.

Tipp: Setze in der Matrix ein Symbol!