Krankheit und Schwäche

Was Du jetzt hier erfährst, ist schon etwas heikel...

Um den inneren Heiler zu aktivieren, braucht man die Wahrheit und die tarnt sich doch sehr oft hinter einer Krankheit, doch es gibt ihn tatsächlich, den Krankheitsgewinn...

Warnung! Bevor hier voreilig geurteilt oder abgeblockt wird, muss man bedenken, dass diese Prozesse in den meisten Fällen unerkannt im Unterbewusstsein ablaufen.

Der Mensch selber hat also keine Ahnung und möchte doch eigentlich lieber gesund zu sein.

Krankheit entsteht durch Verdrängung von innerseelischen Anlagen, mit denen man auf die Schattenseite des Lebens gerutscht ist.

Psychologisch und astro- symbolisch gesehen, steht jede Krankheit als Ersatz für blockierte Lebensenergie.

Haus 1 Prinzip: Krankheit als Ersatz für Durchsetzung

Haus 2 Prinzip: Krankheit als Ersatz für Abgrenzung

Haus 3 Prinzip: Krankheit als Ersatz mangelnder Darstellungsmöglichkeit

Haus 4 Prinzip: Krankheit als Ersatz der seelischen Eigenart und dem ausleben der eigenen Gefühle

Haus 5 Prinzip: Krankheit als Ersatz für eingeschränkte Handlungsfähigkeit und Kreativität

Haus 6 Prinzip: Krankheit aus Grund von Anpassungszwängen und als Ersatz für das Zeigen von Gefühlen

Haus 7 Prinzip: Krankheit aus Einsamkeit und als Ersatzpartnerschaft, durch die Einbindung hilfsbereiter Menschen

Haus 8 Prinzip: Krankheit wegen Leistungsdruck, anstelle eines eigenen Lebensprogramms

Haus 9 Prinzip: Krankheit aus Sinnlosigkeit und mangelnder Horizonterweiterung

Haus 10 Prinzip: Krankheit wegen Niederlagen und dem Gesundungsprozess als Ersatzziel

Haus 11 Prinzip: Krankheit wegen Freiheitsbeschränkung und als Ersatzbefreiung und Ersatzurlaub

Haus 12 Prinzip: Krankheit wegen Hoffnungslosigkeit und als Ersatzalternative